Hast du dich schon einmal so gefühlt, als ob du mit dem Kopf gegen eine Wand rennst?

Du versuchst immer wieder, ein Ziel zu erreichen, aber du scheinst es nie zu schaffen. Stattdessen mühst du dich ab, anstatt voranzukommen und deine Ziele mit Anmut und Leichtigkeit zu erreichen. Du bist nicht allein. Der Kampf, von dem, was wir nicht wollen, zu dem zu gelangen, was wir wollen, ist leider ein grundlegender Kampf für viele Menschen. Ob du es glaubst oder nicht, es kommt sehr häufig vor, dass Menschen gegen das kämpfen, was sie wollen, und ihr Glück aktiv einschränken. Um das zu bekommen, was du willst, musst du bereit sein, den Kampf zu beenden und in Aktion zu treten. Dein Erfolg hängt von deiner Fähigkeit ab, deine Ziele zu erreichen und zu verwirklichen.

Der einfachste Weg, um aus der Sackgasse herauszukommen, ist, authentisch zu sein und sich mit seiner Authentizität in Einklang zu bringen.

Authentizität bedeutet, dass du mit deinem Kern verbunden bist und dass deine Wünsche ein wahres Spiegelbild deines inneren Selbst und deiner Seele sind. Ausrichten bedeutet, dass dein ganzes Wesen mit dem Ziel, das du erreichen willst, übereinstimmt. Ein Beispiel: Du kommst eines Abends von der Arbeit nach Hause und bist sehr müde. Aber an diesem Abend ist dein Training angesagt. Du sitzt auf der Couch und musst dich tatsächlich dazu überreden, deine Sportsachen anzuziehen und ins Fitnessstudio zu gehen. Was du getan hast, um einen Teil von dir davon zu überzeugen, ins Fitnessstudio zu gehen, obwohl er sich eigentlich auf der Couch ausruhen wollte, nennt man Ausrichtung. Du hast dich auf die Idee und die Absicht ausgerichtet, ins Fitnessstudio zu gehen, egal wie müde sich ein Teil von dir fühlte. Um den Kampf zu beenden und Ziele erfolgreich zu erreichen, müssen alle Teile von dir zusammenarbeiten, um sich zu manifestieren. Das bedeutet, dass alle Körper – der mentale, der physische, der emotionale und der spirituelle – in Bezug auf ein Ziel übereinstimmen müssen. Es darf keine Zweifel, einschränkende Glaubenssätze oder Anhaftungen geben. Im Folgenden wird ein Prozess beschrieben, mit dem du einen Authentizitätscheck in Bezug auf deine Ziele durchführen und dich selbst mit deinen Zielen in Einklang bringen kannst.

Schritt eins: Setze dich ruhig hin. Schaffe einen friedlichen, ruhigen und nährenden Raum für dich selbst. Es muss ein Raum sein, in dem du dich wohl und sicher fühlst. Verbringe einige Minuten in Ruhe und mit innerer Einkehr über dein Ziel. Halte Papier und Stift bereit.

Schritt zwei: Der Authentizitätscheck. Frage dich innerlich, ob dieses Ziel das richtige für dich ist, um es zu diesem Zeitpunkt zu erreichen. Wenn die Antwort “Ja” lautet, fahre mit dem nächsten Schritt fort. Wenn die Antwort nein lautet, frage dich, was für dich im Moment ein geeigneteres Ziel wäre.


Trage die Energy der Edelsteine in deiner Mode und deinem Zuhause:

Dein Edelstein-Mix
Daily Energy
BDarkBlueBDarkBlue
BDarkNudeBDarkNude
99 

Indem du diese Frage stellst, löst du dich von den Bedürfnissen des Verstandes (Überlebensfragen) und beginnst, Zugang zur Seele im Inneren zu finden. Du lässt die kleinlichen Wünsche des Egos hinter dir und gehst dazu über, die Wünsche der Seele zu verwirklichen. Infolgedessen werden deine Ziele wahrhaftiger und authentischer. Schreibe die Antwort auf, die du erhältst. Wenn du zusätzliche Klarheit über die Antwort brauchst, frage danach. Frage weiter, bis du dich vollständig fühlst.

Schritt drei: Ausrichtung. Sobald du ein definiertes und authentisches Ziel hast, ist es an der Zeit, eine Ausrichtung zu schaffen. Bleibe in deinem Raum der Ruhe und des Komforts und bitte darum, mit deinem Mentalkörper zu sprechen. ( wiederhole Schritt drei mit jedem Körper) Frage deinen Mentalkörper, ob er bereit ist, mit deinem Ziel in Einklang zu kommen. Der Zweck dieser Frage ist es, jegliche Blockaden oder Begrenzungen aufzudecken, die sich im Mentalkörper in Bezug auf das Ziel befinden. Wenn die Antwort ja lautet, fahre mit dem nächsten Körper fort: dem physischen, spirituellen und emotionalen. Wenn die Antwort nein lautet, beginne einfach ein Gespräch mit diesem Teil von dir. Einige Fragen, mit denen du beginnen könntest, sind: Warum bist du nicht bereit, dich auf dieses Ziel einzustellen? Was wäre nötig, damit du dich auf dieses Ziel ausrichtest? Wenn ein Teil nicht bereit ist, sich auf ein authentisches Ziel auszurichten, kann die Ursache Angst oder Unsicherheit sein. Normalerweise lässt sich die Situation beheben, indem man der Partei zu verstehen gibt, dass für sie gesorgt ist, dass sie sicher ist und dass sie nichts zu befürchten hat. Führe einfach ein Gespräch mit der Partei und teile ihr die Wahrheit mit. Sobald du die Bereitschaft aller Körper erhalten hast, denke daran, ihnen für die Unterstützung der Manifestation dieses authentischen Ziels zu danken. Bekräftige deine Ausrichtung auf dieses Ziel und deine Absicht, es zu manifestieren.

Indem du diesen Prozess abgeschlossen hast, hast du ein authentisches Ziel geschaffen und dich selbst in vollem Einklang mit diesem Ziel gebracht. Du kannst nun ohne Kampf vorankommen, weil alle Blockaden beseitigt wurden. Der Erfolg wird dir gehören.

Erfahre mehr über Edelsteine / Kristalle und Heilsteine

Edelsteine / Kristalle und Heilsteine in deiner Bekleidung

Wir verwenden Cookies. Ist das ok für dich?