Aspekte sind ein wichtiger Bestandteil der modernen Astrologie.

Während sich die Planeten auf ihren langgestreckten Bahnen um die Sonne bewegen, bilden sie verschiedene Winkelbeziehungen zueinander, wobei die Sonne (oder die Erde) als Mittelpunkt dient. Diese werden Aspekte genannt. Die bekanntesten Aspekte ergeben sich aus der Teilung des Kreises durch Zahlen wie 1,2,3,4, was zu Aspekten wie Konjunktion (0 Grad), Opposition (180 Grad), Trigon (120 Grad), Quadrat (90 Grad) usw. führt. Wenn zwei Planeten einen Aspekt miteinander bilden, heißt es, dass sich ihre Energien und ihr Wesen verbinden und in Harmonie oder Disharmonie wirken. Wenn sich beispielsweise zwei Planeten genau auf gegenüberliegenden Seiten der Sonne (Erde) befinden, stehen sie in Opposition.

Die beliebtesten Aspekte lassen sich in drei Hauptkategorien einteilen:

  • Emphatische Aspekte:
    Emphatische Aspekte sind solche, die zwei planetarische Energien betonen oder aufeinander abstimmen. Konjunktion (0 Grad): Wenn sich zwei Planeten am selben Punkt im Tierkreis befinden, spricht man von einer Konjunktion. Opposition (180 Grad) – Zwei Planeten, die sich auf entgegengesetzten Seiten des Tierkreises befinden, sind miteinander verschmolzen. Die Energien stehen in einer Linie zueinander. Sie können sich zusammen- oder auseinanderziehen, je nach der Natur der beteiligten Planeten.

Trage die Energy der Edelsteine in deiner Mode und deinem Zuhause:

Daily energy
Daily Energy
BDarkBlueBDarkBlue
BordeauxBordeaux
DarkGreyDarkGrey
GLBlueGreenGLBlueGreen
LightGreyLightGrey
59 

  • Harte Aspekte:
    Quadrat (90 Grad) und Halbquadrat (45 Grad). Sie stehen für Herausforderungen, Hindernisse und Substanz. Sie bilden die Substanz unseres Lebens. Zu viele können den Lebensfluss blockieren oder behindern, aber zu wenige können dazu führen, dass das Leben schwach oder dünn ist.
  • Weiche Aspekte:
    Trigon (120 Grad) und Sextil (60 Grad). Die weichen Aspekte bringen Leichtigkeit, Klarheit und Vision in unser Leben. Wir können sehen, begreifen und verstehen, was geschieht. Zu wenige weiche Aspekte bedeuten, dass wir nicht wissen, was wir tun oder was in unserem Leben geschieht, während zu viele weiche Aspekte zu einem Leben führen, das kühl, übermäßig mental und ohne Substanz ist. Wenn ein Aspekt exakt ist, hat er seine größte Wirkung. Dennoch kann die Wirkung der meisten Aspekte noch einige Zeit vor und nach dem Moment der Exaktheit spürbar sein. Der Bereich, in dem ein Aspekt wirkt, wird als sein “Einflussorbus” oder einfach als sein Orbis bezeichnet. Ein Orbis von ein oder zwei Bogengraden auf beiden Seiten des exakten Aspekts wird als enger Orbis bezeichnet, während ein Orbis von 10 Grad als locker gilt.

Bei der Betrachtung der Aspekte sind auch die beteiligten Planeten zu berücksichtigen. Aspekte zu Sonne und Mond sind am wichtigsten, gefolgt von den Planetenaspekten zu Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto. Wenn dein Geburtshoroskop eine genaue Geburtszeit aufweist, sind auch die Aspekte zu den Horoskopwinkeln (Aszendent und Mittelhimmel) wichtig. Die jeweilige Kombination kann einen Unterschied ausmachen. Aspekte zwischen Planeten wie Saturn und Mars sind offensichtlich explosiver als derselbe Aspekt zwischen Venus und Jupiter.

Erfahre mehr über Edelsteine / Kristalle und Heilsteine

Edelsteine / Kristalle und Heilsteine in deiner Bekleidung

Wir verwenden Cookies. Ist das ok für dich?