Die Aromatherapie ist ein natürlicher Weg zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Entspannung, Angst und Stress.

Der Hauptzweck der Aromatherapie besteht darin, einen Geruch zu erzeugen, der eine Wirkung auf den menschlichen Körper ausübt. Die Düfte der Aromatherapie wirken auf einer unterbewussten Ebene. Gerüche können die Art und Weise beeinflussen, wie der Mensch reagiert. Verschiedene Gerüche können das Gehirn stimulieren und Gefühle hervorrufen, die dann mit diesem Geruch in Verbindung gebracht werden. Die Aromatherapie wird für das geistige und emotionale Wohlbefinden eingesetzt. Die Öle der Aromatherapie werden oft verwendet, um den Menschen je nach Bedarf zu stimulieren oder zu entspannen. Einige Öle für die Aromatherapie sind Kamille, Patchouli, Sandelholz, Neroli, Ylang-Ylang und Majoran.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du die Düfte der Aromatherapie genießen kannst, z.B. indem du ein paar Tropfen in dein Badewasser gibst, die Öle zur Massage verwendest oder sogar nachts ein paar Tropfen auf dein Kopfkissen streuen. Kamille ist etwas vielseitiger, da man sie in Form von Tee trinken oder die Öle in einer Art Räucherstäbchen verwenden kann. Wenn du dich mit Aromatherapie für den alleinigen Zweck der Schlaflosigkeit befasst, findest du Rezepte, die du selbst herstellen kannst und die sehr gut gegen Schlaflosigkeit wirken. Eines davon ist eine Mischung aus zwei Tropfen Jasmin und vier Tropfen Lavendel. Diese Mischung kann in einem Diffusor verwendet werden, oder du kannst Tropfen davon um dein Bett herum aufstellen. Achte nur darauf, dass es sich an einem Ort befindet, an dem du es am besten riechen kannst. Diese Mischung kann auch für eine Massage verwendet werden.


Trage die Energy der Edelsteine in deiner Mode und deinem Zuhause:

Daily energy
COliveCOlive
LRoseLRose
MCYellowMCYellow
59 
Calm Energy
Neu
Daily Energy
TOLLightBrownTOLLightBrown
TOLOrangeTOLOrange
TOLRoseTOLRose
39 
Daily Energy

Aromatherapie-Kerzen gibt es auch in den verschiedenen oben genannten Duftrichtungen. Sie sind eine tolle Ergänzung, setzen aber wahrscheinlich nicht genug Dämpfe frei, um so etwas Hartes wie Schlaflosigkeit zu bekämpfen. In Verbindung mit der Aromatherapie eignen sich Meditation und Yoga hervorragend, um den Körper von der negativen Energie zu befreien, die dich um deinen wertvollen Schlaf bringt. Sie helfen nicht nur bei Schlaflosigkeit, sondern führen auch zu einem gesünderen Leben im Allgemeinen.

Das heute am häufigsten verwendete Aromatherapieöl ist Lavendel. Lavendel ist sehr vielseitig und kann jederzeit im eigenen Garten angebaut werden. Es eignet sich auch hervorragend für Verdauungsprobleme und ist ein sehr wirksames Antidepressivum. Außerdem beruhigt es die Nerven, entspannt den Körper und fördert den Schlaf.

Manchmal kann sich der Alltagsstress aufstauen, und eine Kombination von Aromatherapieölen kann buchstäblich magisch sein, um ein harmonisches Gleichgewicht, ein Gefühl des Wohlbefindens und der Entspannung zu schaffen und den Schlaf zu fördern.

Erfahre mehr über Edelsteine / Kristalle und Heilsteine

Edelsteine / Kristalle und Heilsteine in deiner Bekleidung

Wir verwenden Cookies. Ist das ok für dich?