Der Edelstein Onyx ist ein wunderschöner und edler Begleiter um vergangene Ereignisse besser zu verarbeiten und deine Mentale Stärke zu festigen. Hier erfährst du alles Wichtige rund um diesen mystisch anmutenden Kristall bzw. Edelstein.

Onyx optische Erscheinung und geologische Einordnung

Onyx gehört wie Achat zu den Chaldoninen. Während bei Achat die verschiedenen Schichten des Kristalls bzw. Edelsteins eher rund von innen nach außen verlaufen sind die Verwachsungen beim Onyx eher parallel. Onyx gibt es in den verschiedensten Varianten bzw. Sorten. Die meisten Menschen – und auch INDAVID – verwenden den sehr dunklen bis schwarzen Onyx. Diesen findet man meist mit roten, gelben oder auch blauen Einschlüssen.

Eine weitere Variation von Onyx ist der sogenannte Saronyx. Dieser ist um einiges heller und hat eine orange, bräunliche bis rötliche Färbung. In ihm findet sich noch etwas Karneol-Edelstein.

Zusätzlich gibt es noch den “arabischen” Onyx welcher fast weiß ist und als sehr hochwertig und einzigartig gilt. Grundsätzlich ergibt sich die “Faserung” aus der Mischung aus von Quarz und Moganit.

Onyx Vorkommen

Onyx kommt praktisch auf der ganzen Welt vor. Von Europa bis hin zu Amerika und Asien gibt es einige Quellen.

Onyx in der Geschichte

Onyx wird bereits in der Bibel erwähnt. Im Buch Genesis soll er ein Teil der Schöpfung gewesen sein und mit dem Garten Eden mit erschaffen worden sein. Zudem war er ein Teil der großen Mauer von Jerusalem wie auch z.B. der Amethyst. Später wurde er auch im Mittelalter auf diversen Waffen wie Schwertern, Messern und Beilen verarbeitet um dem Träger im Krieg mehr Kraft zu verleihen. Doch auch auf Schildern wurde er verarbeitet um den Krieger zu schützen.

Spannend an der Geschichte des Onyx ist auch, dass er nicht in allen Kulturen als solch ein positiver Edelstein eingeschätzt wurde. In Asien fürchteten sich die Menschen vor seiner dunklen Anmutung. Die Menschen verbanden den (dunklen) Onyx mit Verwirrtheit, Unglück und Sturheit. Tatsächlich trauten sich aus diesem Grund auch nur wenige den Onyx in den Minen abzubauen. Nur wer es wirtschaftlich wirklich musste und keine Alternative hatte suchte sich einen Job in den Onyx-Minen Asiens. Um die negativen Wirkungen des Onyx aufzuheben nutzten die Bergarbeiter dann den Saronyx in der Hoffnung sie von den sagenumwobenen schlechten Eigenschaften zu befreien oder diese zu neutralisieren.

In den anderen Kulturen war der Onyx jedoch nach wie vor ein sehr positiv besetzter Edelstein. Im viktorianischen Zeitalter wurde Onyx gerne für Schmuck wie Amulette oder Anhänger verwendet. Dabei spielten alle Sorten eine Rolle und es wurden bedeutende Schmuckstücke damit erschaffen. Kaiser Augustus hat beispielsweise eine eindrucksvolle Brosche aus arabischem Onyx erhalten.

In der Neuzeit wird Onyx im Schmuckbereich gerne mit Gold oder anderen Edelsteinen gemischt. Durch seine schwarz geschliffene Erscheinung kommen die anderen Edelsteine und Metalle noch mehr zur Geltung.

Onyx Bedeutung und Wirkung

Onyx wird dem Sternzeichen des Löwen zugeordnet und dem Root Chakra. Onyx gilt allgemein als der Edelstein der vergangenen Leben bzw. vergangener Erfahrungen. So hilft er diverse Trauma oder negative Geschehnisse besser zu verarbeiten, sie endlich abzuschließen oder loszulassen.

Generell fällt auf, dass der Onyx sehr viel mit dem Sternzeichen des Löwen verbindet. Der dunkle Edelstein gilt als ein mental sehr stärkender Begleiter vor allem auch in Trauerzeiten oder wenn du besonders viel Mut benötigst. Onyx kann dir auf geistiger Ebene helfen, deine Wünsche und Vorstellungen stärker durchzusetzen.

Er unterstützt dich, deinen Träumen näher zu kommen, indem du dir weniger Sorgen um andere machst. Er hilft massiv dabei dein Selbstvertrauen aufzubauen. Besonders in Situationen wie der Jobsuche, Partnersuche oder auch nach einer Trennung. Onyx Edelsteine werden besonders dann empfohlen, wenn du auf dich alleine gestellt bist und viel Ausdauer und Kraft benötigst. Auch in Präsentationen, öffentlichen Reden oder Auftritten ist der Onyx sehr gut geeignet. Die Wirkung des Onyx entfaltet sich auch bei schwierigen oder anstrengenden Gesprächen. Seien es Gehaltsverhandlungen, Familienstreitigkeiten oder öffentlichen Diskussionen. Dennoch macht dich der Onyx nicht zum Egoisten. Im Gegenteil. Onyx sorgt dafür, dass du die Kraft hast deine Liebsten zu beschützen ohne Rücksicht auf Verluste. Seien es deine Familie, Kinder, Freunde oder dein Partner. Onyx ist bekannt dafür, Schutz vor negativer Energie zu bieten und deine Energiereserven zu reaktivieren.

Andererseits kann Onyx dafür sorgen, dass du etwas sturer und energischer wirst. Beides Eigenschaften die nunmal auch zu einer starken Persönlichkeit dazugehören. Die Bedeutung und Wirkung von Onyx ist es hauptsächlich deine mentale Stärke zu festigen und auszubauen. Diese neue Kraft solltest du jedoch weise einsetzen. Nutze diese neue Kraftquelle vor allem, um das was du hast zu schützen und gezielt, überlegt und konzentriert auf deine neuen Herausforderungen zuzugehen. Mit deiner neuen Selbstsicherheit wirst du merken wie dein grundsätzlichen Verlangen nach Harmonie steigen wird. Harmonie bedeutet in diesem Zusammenhang die Ruhe. In der Ruhe liegt schließlich die Kraft. Ein Element das du sicherlich immer wieder in deinem Leben benötigst.

Wirf mit dem Onyx all die schweren Themen ab die du auf deinen Schultern getragen hast. Wie schon angedeutet ist der Onyx auch der Heilstein um alte Erinnerungen und Erlebnisse endlich zu verarbeiten. Das können partnerschaftliche Trennungen sein oder auch der Verlust eines geliebten Freundes oder Familienmitgliedes. Mit diesem Edelstein wirst du es schaffen, deiner Trauer ausreichend Platz in deinem Herzen zu geben, und dennoch nach Vorne blicken zu können.

Passend zu dieser Bedeutung und Wirkung von Onyx ist auch, die Zuordnung zum Root Chakra oder Basis Chakra. Onyx erdet dich wieder und verbindet dich mit der ursprünglichen Kraft der Natur bzw. Erde. Aus ihr kannst du viel neue Energie ziehen. Die anderen Chakren werden ebenfalls von Onyx angesprochen jedoch auf sekundärer Basis über das Root Chakra. Ist dieses ausgeglichen so kannst du mit weiteren spirituellen Methoden und natürlich auch Edelsteinen bzw. Kristallen diese heilen.

Kristall-Rituale zu Onyx

  • Onyx eignet sich besonders beim Kristall-Ritual um dein Selbstvertrauen zu stärken.
  • Onyx ist ebenso ein sehr guter Begleiter bei deinem Kristall-Ritual um negative Energie abzuwehren.
  • Onyx kannst du auch beim Kristall-Ritual zum Thema Mut einsetzen.
  • Onyx gilt als idealer Edelstein für dein Kristall-Ritual bei einem Neuanfang.

INDAVID Crystal-Shirts mit Onyx

Die “Healing” Kollektion von Nina Herzberg X INDAVID beinhaltet Onyx.

Möchtest du puren Onyx kaufen haben wir dir einen Guide mit Hinweisen zusammengestellt.

Weitere Kristalle bzw. Edelsteine die dich interessieren könnten