Dein Selbstwert beeinflusst maßgeblich deine für dich zur Verfügung stehende Energie. Du kannst deine Kräfte ständig für andere aufopfern oder dich endlich um deinen eigenen Selbstwert kümmern.  

Was bist du dir selbst wert?

Wenn du mit offenen Augen durch diese Welt gehst, wird dir auffallen, wie viele Menschen sich für andere aufopfern und sich selbst dabei vergessen. Grundsätzlich ist es nicht die schlechteste Eigenschaft sich auch um die anderen Menschen zu kümmern. Im Gegenteil ist diese Charaktereigenschaft sehr schön. Doch nicht jedem in deinem Umfeld ist klar, welch enorme Energie dieses Verhalten von dir zieht. Es muss gar nicht sein, dass diese Leute es nicht sehen können oder wollen. Ihnen fehlt einfach das Einfühlungsvermögen um zu wissen, dass auch deine Energie nicht unendlich ist. Auch du benötigst Zeit, Kraft und Regeneration.

So ist häufig zu sehen, wie sich z.B. auch Eltern für ihre Kinder aufopfern. Selbstverständlich sollen und müssen sie dies bis zu einem bestimmten Alter tun. Doch selbst für die besten Eltern kommt irgendwann die Zeit, die Kinder loszulassen und ihren Fokus wieder auf sich selbst zu legen.

Vielleicht hast du es aber auch schon bei Freunden gesehen, die sich immer wieder für andere einsetzen. Doch für sie setzt sich kaum jemand ein. Kaum jemand interessiert sich für deren Probleme, Sorgen und Herausforderungen. Nun geht es hier jedoch nicht um andere sondern um dich. Und das ist tatsächlich der schwierigste Teil. An sich selbst zu erkennen, dass man zu viel Energie für andere opfert und stattdessen auch mal etwas in sich investieren sollte. Vielleicht denkst du, dass es egoistisch ist, auch mal etwas mehr für dich selbst zu tun. Vielleicht denkst du, du musst(!) für andere da sein. Vielleicht glaubst du, das muss in deinem Leben so sein. Doch das ist nicht so!

Kümmere dich endlich um dich selbst

Tatsächlich ist es so, dass wenn es dir wirklich gut geht, du auch viel mehr Energie für andere übrig hast. Nochmal: Je besser es dir geht umso mehr kannst du für andere tun. Was hat das nun mit dem Selbstwert zu tun? Wenn du zu wenig Selbstwertgefühl hast, wirst du anderen Dingen oder Leuten mehr wert zuschreiben. Doch wieso solltest du das? Das Universum hat dich ebenso auf diese Welt geschickt wie jeden anderen auch. Kein Mensch ist mehr wert als du. Dich für andere aufzuopfern, ohne auf dich selbst zu achten, ist nicht deine Lebensaufgabe.

Häufig sieht man solch ein verschobenes Weltbild auch bei typischen Arbeitstieren. Sie tun tatsächlich alles für ihren Chef nur um gut dazustehen und ein Lob zu erhalten. Seien es Überstunden oder die Erreichbarkeit während des Urlaubs. Dabei spielt es keine Rolle ob du all diese Zeit gutgeschrieben bekommst. Es ist nach wie vor deine Lebenszeit die du anderen gibst. Was ist deine Lebenszeit tatsächlich wert? 10 Euro? 20 Euro? 100 Euro? Wenn wir ehrlich sind, ist eine Stunde deiner Lebenszeit nicht in Geld aufzuwiegen. So ist schon eine Stunde deines Lebens unbezahlbar, was sind dann die 24 Stunden am Tag wert? Oder eine Woche? Ein Monat? Ein Jahr? Deine Zeit ist unbezahlbar und gleichzeitig verfällt sie sogar. Du kannst sie nicht zurückholen. Merkst du, dass du unbezahlbar bist? Dein Wert ist unermesslich. Und nach diesem Prinzip solltest du bei all deinen Tätigkeiten vorgehen. Nicht aus Arroganz, sondern weil jeder Mensch einen unbezahlbaren Wert hat.

Du bist unermesslich wertvoll

Überlege dir immer gut wofür du deine Zeit und Kraft aufopferst.

Ein Beispiel sind Freunde oder Familienmitglieder die immer wieder Hilfe benötigen. Selbstverständlich sollst du für sie da sein. Doch wie dir sicherlich schon aufgefallen ist, begeben sich einige Menschen ständig in die gleichen Probleme oder Situationen. Sie ziehen diese Themen regelmäßig an bis sie daraus gelernt haben. Das ist soweit nicht schlimm, da dies allen von uns so geht bis wir unsere Lektion gelernt haben. Das Negative daran ist, wenn sie auch andere Leute, z.B. dich, da mit reinziehen. Denn, du musst nicht ihre Themen mehrfach durchleben. Das müssen sie selbst verstehen. Sie werden, wie in einem Hamsterrad, immer wieder an diese Punkte in ihrem Leben kommen. Bis sie es endlich verstanden oder daraus gelernt haben.

Dein Selbstwertgefühl und Geld

Ein großer Fehler den heute leider viele Menschen machen, ist ihr Selbstwertgefühl nach der Höhe ihres Gehaltes zu bemessen. Sicherlich kennst du die hohen Gehälter von Managern, Fußballspielern und einiger Prominenter. Diese Summen geistern immer wieder in den einschlägigen Medien rum. Abgesehen davon gibt es sehr viele Menschen die ebenfalls ein unglaublich hohes Gehalt haben. Ist einer dieser Menschen deshalb mehr Wert als du? Ist einer dieser Menschen unersetzlich? Wenn wir ehrlich sind, ist zumindest beruflich gesehen, jeder dieser Leute ersetzlich. Doch irgendwer bzw. irgendein “System” hat diesen Menschen für heute einen hohen finanziellen Wert zugeschrieben. Morgen kann dieser Wert schon wieder viel niedriger oder noch höher liegen. Menschlich gesehen, sind diese Personen aber genauso viel wert wie du und ich. Sie haben ebenfalls wie du, zwei Augen, zwei Beine, zwei Arme und einen Kopf etc. Wie du müssen sie auch essen, trinken, schlafen und aufs Klo. Sie hatten nur das Schicksal oder auch Glück in einigen Lebensbereichen andere Entscheidungen für sich zu treffen. Vielleicht aber nicht mal das. Vielleicht haben sie auch durch familiäre Beziehungen die Positionen erhalten die sie nun bekleiden. Vielleicht haben sie die “richtige” Frau oder den “richtigen” Mann geheiratet. Vielleicht hatten sie das Glück in eine wohlwollende Familie geboren zu werden. Vielleicht haben sie im richtigen Moment ihren Mut zusammengenommen und sich beworben. Vielleicht haben sie die richtige Person im richtigen Moment getroffen. Was ich damit ausdrücken möchte ist, dass finanzieller Erfolg auch mit Glück zu tun hat und noch nichts über ihre menschlichen Qualitäten aussagt. Deshalb löse dich von dem Gedanken, du wärst mehr Wert wenn du auch mehr Geld hättest oder verdienen würdest. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Dein Selbstwertgefühl und die Liebe

Wo wir gerade beim Glück sind kommen wir auch schnell zur Liebe. Natürlich kann man bei der Suche nach seinem TwinFlame einiges beeinflussen. Ein quäntchen Glück oder Schicksal gehört jedoch auch dazu. Stell dir mal vor, zwei Menschen von zwei unterschiedlichen Kontinenten treffen sich zufällig auf einem dritten Kontinent und verlieben sich. Denkst du diese beiden Personen würden sich nochmals treffen und nochmals und nochmals bis sie sich endlich verlieben? Es war pures Glück, dass sie sich direkt bei ihrem ersten und vermutlich einzigen Aufeinandertreffen direkt verlieben. In solch einem Augenblick kommen tatsächlich unglaublich viele Variablen zusammen und führen zu diesem wunderbaren Ergebnis. Was ich damit sagen möchte ist, dass dein Selbstwertgefühl nicht davon abhängen sollte ob du eine Beziehung hast oder nicht. Das Problem haben tatsächlich viele Menschen. Sie meinen ohne ihren Partner wären sie weniger wert oder mit ihm wären sie mehr wert. Doch wenn dein Wert “unermesslich” ist, dann kannst du ihn weder steigern noch absenken. Die Angst des Wertverlustes sieht man immer wieder bei Beziehungen die alles andere als mit Liebe gefüllt sind. Viele Frauen haben Angst ihren Partner zu verlassen weil sie denken sie wären weniger wert ohne ihn. So nehmen sie Schmerzen hin obwohl sie schon lange nicht mehr glücklich sind. Oft machen die Männer sie nieder und reden ihnen ein, dass sie “nichts wert” wären. Genau in solchen Situationen ist es wichtig, ein starkes Selbstwertgefühl zu haben oder zu entwickeln. Denn das bedeutet auch, nicht alles mit sich machen lassen zu müssen. Diese Frauen sind genau so viel wert wie ihre Männer. Ganz einfach, weil jeder Mensch gleich viel wert ist. Solltest du in solch einer Beziehung sein, musst du Schritte einleiten und diese Person verlassen.

Dein Selbstwertgefühl und die Vergangenheit

Hast du um dich herum Menschen, die dich immer wieder in deinem Selbstwertgefühl herabstufen solltest du sie verlassen. Jeder von uns hat solche Personen schon gehabt und sie können aus ganz verschiedenen Bereichen unseres Lebens kommen. Seien es deine Eltern, Freunde, Bekannte, Kollegen, Chefs oder auch dein Partner. All diese Menschen haben oder hatten Einfluss auf die Entwicklung deiner eigenen Sichtweise. In der Schule ging es darum viele Freunde zu haben und beliebt zu sein. Bei den Eltern wollte man immer, dass sie stolz auf dich sind. Bei den Kollegen wollte man immer als hochkompetent angesehen werden. All dies hat dein Selbstwertgefühl beeinflusst. Hast du heute ein sehr geringes Selbstwertgefühl, kannst du dich natürlich mit deiner Vergangenheit befassen und die Gründe dafür suchen. Doch im Prinzip ist es egal wieso du heute so bist wie du bist. Wichtig zu wissen ist, dass du unermesslich wertvoll bist. Du bist unermesslich wertvoll. Niemand ist mehr wert als du. Niemand ist weniger wert als du. Dies ist entscheidend für deine weitere Entwicklung. Dies ist entscheidend für die Gegenwart und deine zukünftigen Entscheidungen. Du kannst, wenn dies tatsächlich deiner Intuition entspricht, genau so viel Geld verdienen wie der Top-Manager eines Konzerns. Du kannst, wenn es dir dein Herz sagt, genau so eine Beziehung führen wie du sie dir ersehnst. Du bist genau so wertvoll für diese Welt wie jeder andere auch. Dein Wert bemisst sich nach gar nichts. Dein Wert ist unermesslich wundervoll.

Wie kannst du dein Selbstwertgefühl mit Kristallen bzw. Edelsteinen steigern?

Bei diesem Kristall-Ritual geht es darum, deinem Geist und Verstand, klar zu machen, dass dein Wert unermesslich ist und damit nur dein Gefühl zu steigern.

  1. Setze dich mit deinem Crystal-T-Shirt, -Tank-Top, -Sweatshirt oder -Hoodie auf den Boden deiner Wohnung. Sorge dafür, dass du Ruhe und Zeit hast.
  2. Schließe die Augen und sprich folgende Manifestationen laut aus:Ich bin frei von Geld
    Ich bin frei von Status
    Ich bin frei von Meinungen
    Ich gehöre mir
    Ich vertraue mir
    Ich glaube mir
    Ich bin die Schöpfung
    Ich bin das Licht
    Ich bin der Mondschein
    Ich verdiene alles
    Ich schaffe alles
    Ich bin voller Liebe
    Ich bin voller Mut
    Ich bin voller Hoffnung
    Das ist mein Weg
    Das ist mein Körper
    Das ist mein Geist
    Die Zeit gehört mir
    Die Liebe gehört mir
    Die Gedanken gehören mir
    Ich bin meine Herrin
    Ich bin meine Königin
    Ich bin meine Heilerin
  3. Wiederhole diese Sätze dreimal mit zweiminütiger Pause. Bleibe anschließend noch 10 Minuten sitzen.

Je nachdem wie lange du schon mit einem geringen Selbstwertgefühl zu kämpfen hast, solltest du dieses Kristall-Ritual mehrfach durchführen. Nach dem 7. Mal wirst du die erste  Veränderung in deiner geistigen Haltung feststellen.

Ich wünsche dir viele Erkenntnisse.