Mobbing durch Arbeitskollegen oder gar dem Chef ist leider nach wie vor ein Problem. Wie du dich davor emotional schützen kannst und eine neue Zukunft für dich erschaffst werden wir dir hier erklären. 

Die Gründe für Mobbing durch Arbeitskollegen

Den meisten Menschen fällt es schwer, zu akzeptieren, dass es Individuen gibt, die nicht so sind wie sie selbst. Ein Ansatzpunkt für diese “Täter” ist die Optik ihres “Opfers”. Entsprechen dein Kleidungsstil, dein Körper oder andere Eigenschaften nicht der subjektiven Norm so gilst du für sie als “unnormal”. Sie selbst hingegen empfinden sich und ihr Styling als normal oder besser. Die Beschränkung eines anderen Menschen auf sein Äußeres ist eine sehr primitive Vorgehensweise und zeugt häufig von fehlender Intelligenz und Lebenserfahrung. Die Geschichte zeigt viele Beispiele in der die Optik für den Erfolg, Intellekt oder besondere Leistungen nicht sonderlich wichtig waren. Jemand anderen wegen äußeren Eigenschaften herabzustufen oder zu mobben sagt damit mehr über deine  Arbeitskollegen aus als über dich selbst. Die subjektive Normierung ist bei diesen Menschen schon sehr weit fortgeschritten. Sie sind die idealen Schafe. Alle gleich. Alle gehorsam. In Erinnerung bleibt einem aber immer nur das schwarze Schaf. Dieser Begriff wurde zwar negativ geprägt doch ist das schwarze Schaf genau das wo jeder Mensch hin möchte. Individuell. Einzigartig. Erinnerungswert. Tragisch dabei ist, dass man sich als Mobbingopfer eher wünscht eines dieser weißen Schafe zu sein.

Weitere Gründe für das Mobbing durch Arbeitskollegen können auch einfach nur Neid und Missgunst sein. Natürlich würde das einer deiner Peiniger niemals zugeben, doch versuche dich in ihre Lage zu versetzen. Ein Großteil der Menschen ist von Neid und Missgunst besessen. Falls du es nicht bist, zählst du zur Minderheit und kannst dich glücklich schätzen. Neid entsteht sehr schnell und ist nicht deine Schuld. Das Gefühl von dem wir sprechen agiert ausschließlich in dem der es empfindet. Vielleicht bekommst du im Gegensatz zu anderen mehr Lob. Vielleicht bist du im Gegensatz zu deinen Kollegen besser bei den Kunden angesehen. Es könnte daran liegen, dass du freundlicher, offener, liebevoller oder ehrlicher bist. Es könnte auch sein, dass du dich empathisch leichter auf andere Menschen und ihre Bedürfnisse einstellen kannst. Dadurch bist du beliebter oder finanziell erfolgreicher. Deinen Kollegen bleiben deine Talente natürlich nicht verborgen. Sie könnten nun traurig sein, weil sie selbst gewisse Eigenschaften nicht haben und diese Wut in Energie umwandeln. An sich arbeiten und sich öffnen für Veränderungen. Oder sie wählen den viel leichteren Weg und stürzen sich aus Neid auf dich.

Was du gegen das Mobbing durch Arbeitskollegen tun kannst

Erkenne an, dass du etwas Besonderes bist. Erkenne an, dass du nicht dem üblichen Raster deiner Kollegen entsprichst. Zum einen bist du genau gut so, wie du bist. Erst wenn du tatsächlich mit dir selbst unzufrieden bist, solltest du an dir zweifeln. Erst wenn du in dich gegangen bist und all die anderen Stimmen um dich herum abgeschalten hast, solltest du über Veränderungen nachdenken. Du wurdest aus irgendeinem Grund vom Universum so geschaffen und durch deine eigenen Lebenserfahrungen geprägt. Hätte das Göttliche gewollt, dass du ein typisches langweiliges weißes Schaf bist, wäre es so gekommen. Du bist gut so wie du bist. Das Problem haben die anderen und du bist nicht für ihre geistige Schwäche verantwortlich.

In deinem Verantwortungsbereich liegt jedoch, dass du dich selbst schützt und stärkst. Dafür gibt es, neben dem u.g. Kristall-Ritual sowie unseren Crystal-Oberteilen, noch weitere Maßnahmen die du ergreifen kannst und frühzeitig angehen solltest. Mehr dazu erfährst du nach dem Kristall-Ritual.

Mobbing durch den Chef

Obwohl es aus logischer Sicht keinen Sinn macht, dass ein Vorgesetzter oder Chef seine eigenen Mitarbeiter emotional schädigt, kommt dies tatsächlich vor. Doch auch hier treffen wir wieder auf die Themen Neid und Missgunst. Schlechte Chefs mögen es wenn ihre Mitarbeiter nur das Tun was man ihnen sagt ohne etwas zu hinterfragen. Schlechte Chefs kommen mit Kritik nicht klar. Schlechte Chefs haben ein massives Problem mit starken Persönlichkeiten. Wieso ist das so?

Besonders bei mittelständischen oder kleinen Unternehmen ist der Chef häufig auch der Gründer. Er hat sich viele Jahre abgerackert, um aus einer 1-Mann Firma ein kleines Unternehmen zu formen. Er hat jegliche Energie in diese Aufgabe gesteckt und sie für sich als Fokus definiert. Vieles andere in seinem Leben musste auf der Strecke bleiben und so ist die Firma das einzige was er tatsächlich meint zu besitzen. Hier kann er alles kontrollieren und glaubt das Geschäft nach wie vor am besten zu kennen. Niemand kann ihm das Wasser reichen und niemand kann die Aufgaben besser lösen als er. Aus diesem Typus von Chef entsteht der Narzisst.

Solange du all seine Wünsche, Ideen, Vorstellungen und ständige Kritik (ob klein oder groß) ohne Widerrede hinnimmst, wirst du mit einem Narzissten keine Probleme haben. Du kannst sogar mit seiner Unterstützung rechnen. Doch gnade dir Gott, falls du dich erheben solltest.

Der Narzisst an sich ist nicht gefährlich. Er hat wenig Selbstbewusstsein und überschätzt sich grundsätzlich. Er hat eine ganz eigene Weltanschauung und wenig soziale Kompetenz. Dafür kann er dich mit Worten sehr stark verletzen und seine Position ausnutzen.

Was du gegen das Mobbing eines Narzissten tun kannst

Ähnlich wie bei Arbeitskollegen, die natürlich auch Narzissten sein können, kannst du dich mit dem unten stehenden Kristall-Ritual schützen. Die Schwierigkeit beim Chef ist jedoch, dass er grundsätzlich in einer stärkeren Position ist. Du hast nur zwei Möglichkeiten:

1. Du erträgst seine zerstörerische Art weiterhin und hältst dich komplett zurück.

2. Du sorgst dafür, dass du nichts mehr mit ihm zu tun hast.

Die erste Möglichkeit wird dich emotional auf längere Sicht kaputt machen. Immerhin gibst du deine ganze eigene Individualität auf und nimmst eine andere Weltanschauung an. Früher oder später wird sich deine Seele gegen diese Fremdbestimmung wehren und deine gesundheitlichen Probleme beginnen.

Die zweite Möglichkeit wird dich zu einem Jobwechsel bringen. Wovor du zunächst Angst hast, wird sich für dich als große Chance erweisen und deinen bisherigen Leidensweg beenden. Der Weg wird etwas holprig und der Narzisst wird es dir nicht leicht machen. Doch  du wirst Heilung erfahren, wieder zu deiner alten Stärke zurückfinden und sogar noch viel stärker. Selbst wenn diese Zeit für dich emotional sehr anstrengend war, so hatte es seinen tieferen Sinn weshalb du sie durchmachen musstest.

Das Kristall-Ritual um dich vor den emotionalen Auswirkungen des Mobbings zu schützen

Edelsteine werden das aktive Mobbing nicht verringern doch sie können dich und deinen Geist emotional stärken um mit dem Mobbing besser klar zu kommen.

  1. Ziehe dein Crystal-Oberteil an welches du auch in der Firma trägst.
  2. Setze dich mit einer gemütlichen Unterlage auf den Boden. Sorge dafür, dass du absolute Ruhe hast. Schließe die Augen und konzentriere dich auf die Edelsteine in deinem Oberteil.
  3. Wir manifestieren nun folgende Sätze in dem du sie laut aussprichst:Ich bin das Licht
    Ich bin die Kraft
    Ich bin das Leben
    Ich wurde so geschaffen
    Ich wurde so geboren
    Ich wurde so gewollt
    Ich bin einzigartig
    Ich bin wertvoll
    Ich bin liebevoll
    Liebe trägt mich
    Licht umgibt mich
    Energie schützt mich
    Ich lasse los
    Ich befreie mich
    Ich fühle nur mich
    Kraft durchströmt mich
    Hoffnung treibt mich
    Freude wärmt mich
  4. Sprich diese Sätze drei Mal und mache dazwischen eine zweiminütige Pause.
  5. Bleibe anschließend 10 Minuten sitzen und lasse die Sätze bzw. ihr Echo nachwirken.
  6. Mache dieses Kristall-Ritual mit jedem Crystal-Oberteil das du in der Firma tragen wirst. Es ist empfehlenswert das Heilsteine-Ritual jeden Abend nach der Arbeit durchzuführen.

Mobbing ist ein ernstes Thema das schlimme Ausmaße annehmen kann. Solltest du von Mobbing in deiner Firma betroffen sein, so ist die Hilfe eines externen Partners dringend zu empfehlen. Im Internet findest du zahlreiche Stellen die dir helfen weitere Maßnahmen zu ergreifen und auf deinen speziellen Fall eingehen können.

Der Einsatz von Edelsteinen oder dieses Kristall-Rituals ist daher nur eine temporäre Methode um dich, dein Sein und deinen Geist zu stärken. Du bist ein wunderbarer Mensch der möglichst viel Gutes in seinem Leben verdient hat. Niemand darf dir weh tun.

Du bist das Licht. Ich glaube an dich.

Wir verwenden Cookies. Ist das ok für dich?