Ertappst du dich öfter dabei in vergangenen Zeiten zu schwelgen? Denkst du häufiger darüber nach was du anders hättest machen können? Verschiebst du deine Wünsche gerne in die Zukunft? Dann solltest du dir dieses INDAVID Heilsteine-Ritual ansehen und durchführen.

Deine Vergangenheit

Jeder von uns denkt mal über seine Vergangenheit nach. War alles richtig? Was hätte ich besser machen können? Was wäre gewesen wenn… Sich mit seiner Vergangenheit zu beschäftigen kann durchaus hilfreich sein. Dazu gehört, die Ereignisse, Entscheidungen und Taten zu reflektieren. D.h. wenn du dich schon mit alten Themen beschäftigst dann solltest du sie auch tiefergehend durchdenken ansonsten werden sie dich immer wieder einholen.

Einige Menschen denken z.B. gerne an Ex-Partner zurück. Sie fragen sich ob die Beziehung vielleicht doch irgendwie funktioniert hätte. Sie fragen sich ob sie alles versucht haben um die Partnerschaft zu retten. Ebenso kommen die Erinnerungen an die schönen Momente hoch. Falls all die Gedanken noch nicht reichen geht es jedoch weiter. Sie stalken das Facebook Profil ihres Ex-Partners und erkundigen sich bei gemeinsamen Freunden über den oder die Ex. Offensichtlich leben diese Menschen noch in einer vergangenen Zeit gepaart mit viel Hoffnung, dass alles wieder so werden könnte wie früher oder besser.

Ein weiterer Fall bei dem Menschen immer wieder mit ihrer Vergangenheit konfrontiert werden ist der Verlust eines für sie wichtigen Freundes oder Angehörigen. Trauer und Schmerz brauchen ihre Zeit bis sie abgeklungen sind. Je nachdem wie nahe du dem Verstorbenen warst, desto länger wird es dauern bis die Linderung eintritt. Beim Verlust des eigenen Kindes oder des geliebten Partners ist das Gefühl als würde der Schmerz niemals enden. All der Trost und all die guten Ratschläge von Außen werden nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein. Solche Extremfälle brauchen viel Zeit, Kraft, Geduld und Vertrauen in das Leben. Es scheint so, als wäre die Vergangenheit alles was dir geblieben ist. Die Erinnerungen an Geburtstage, das gemeinsame Lachen und Rumalbern, all die schönen Momente und all die Liebe die zwischen euch lag.

Der dritte Fall auf den ich eingehen möchte ist der Blick auf materielle Veränderungen. Geld und Besitz sind nichts für die Ewigkeit. Jeder der Risiken eingegangen ist, hat auch schon mal etwas verloren. Doch was wäre das Leben ohne Risiken? Es wäre langweilig und öde. Um etwas zu gewinnen ist es notwendig etwas zu riskieren. Riskieren wiederum ist nur möglich, wenn du schon mal etwas besessen hast. Sei es die Sicherheit, jeden Monat dein Gehalt zu bekommen oder die Sicherheit einen gewissen Lebensstandard zu haben. Um die eigene Lage deutlich zu verbessern, ist es manchmal notwendig das Bestehende in die Waagschale zu werfen. Hinterher kann man sich immer fragen ob es das Wert war. Hinterher ist man häufig schlauer. Hinterher kann man sich ärgern. Über sich selbst oder die anderen. Doch wer niemals etwas wagt, der wird auch niemals etwas gewinnen.

Deine Zukunft

Die Zukunft kann niemand voraussehen. Das Leben ist viel zu kompliziert. Jede Entscheidung die du triffst, wird deine Zukunft massiv beeinflussen.

Viele Menschen hadern, sich einen neuen Job zu suchen und damit ihre Zukunft maßgeblich zu beeinflussen. Neben den Verlustängsten in materieller Hinsicht kommen auch Zukunftsängste dazu. Was geschieht, wenn du keinen neuen Job findest? Was passiert, wenn der neue Job doch nicht besser ist, als dein aktueller? Diese Fragen schwirren im Kopf umher wie ein aufgescheuchter Bienenstamm. Doch was würde geschehen, wenn die Firma für die du im Moment tätig bist, morgen nicht mehr existiere? Was wäre, wenn es gar nicht deine Entscheidung wäre ob du morgen noch irgendwo angestellt bist? Das Ergebnis wäre das Gleiche. In jedem Fall müsstest du dir einen neuen Job suchen. In jedem Fall müsstest du auf dich vertrauen und all deine Ängste beiseite schieben.

Deine persönliche Zukunft kannst du nur beeinflussen indem du selbst die Zügel in die Hand nimmst. Du kannst selbst deinen Plan schaffen ab wann du welchen Weg in deinem Leben gehst. Du bist ein absolut freier Mensch. Niemand kann und wird über deine Zukunft entscheiden wenn du das nicht zulässt.

Deine Gegenwart

Wie wir anhand der Beispiele gesehen haben, ist die Gegenwart deine Schaltzentrale des Lebens. In ihr steuerst du alles was für dich relevant ist. Schmerz und Trauer kannst du ebenso in diese Zeit einfließen lassen wie deine Zukunftspläne für deinen Job. Sei dir bewusst, dass dein Leben einem Zeitstrahl ähnelt. Du bist derzeit in der Mitte dieser Zeitachse und kannst weder vor noch zurück. Du kannst dir die Geschwindigkeit nicht aussuchen. Du kannst nicht wirklich auf den Pause Knopf drücken.

Highlights, Veränderungen und Wachstum kannst du nur in dem ganz kleinen Abschnitt erschaffen der sich Gegenwart nennt. Ein anderes Wort für Gegenwart ist: “JETZT”. Jetzt ist deine Zeit. Jetzt sind deine Möglichkeiten. Jetzt sind deine Chancen. Jetzt ist alles was du wirklich besitzt.

Siehe dich um. Alles Materielle, das du um dich herum sammelst, ist niemals so viel Wert wie du selbst. Das Wertvollste was du tatsächlich dein nennen kannst bist du. Deine Erfahrungen, dein Wissen, deine Intuition, deine Kraft, deine Hoffnung, dein Wille und deine Entscheidungen sind alle dein. Niemand kann dir das in der Zukunft nehmen. Niemand konnte es dir in der Vergangenheit nehmen. Alles ist in dir und du trägst es jeden Tag, jede Minute und Sekunde mit dir herum. Vertraue auf dich und deinen tatsächlichen Besitz im Hier und Jetzt.

Das Kristall-Ritual für dein bewusstes Leben in der Gegenwart

Wir manifestieren die Gegenwart. Lassen die Vergangenheit los. Vertrauen auf die Zukunft. Doch nutzen den Moment. Das aktuelle Gefühl. Deine aktuellen Wünsche.

  1. Setze dich mit deinem Crystal-Shirt auf den Boden und mache es dir mit einer weichen Unterlage gemütlich.
  2. Konzentriere dich auf dich und deine Kristalle in deinem Oberteil. Sprich nun folgende kurze Affirmationen.
  3. Ich bin hier
    Ich bin jetzt
    Ich bin vollkommen
    Vergangenheit ist vergangen
    Gegenwart ist kostbar
    Zukunft ist Gegenwart
    Ich fühle jetzt
    Ich liebe jetzt
    Ich brauche jetzt
    Vergangenheit ist loslassen
    Vergangenheit ist geschehen
    Vergangenheit ist alt
    Ich erhöre mein Herz
    Ich tauche ein
    Ich nehme an
    Meine Flucht beende ich
    Meine Gedanken verfliegen
    Meine Angst vergeht
    Ich traue mich
    Ich vertraue dem Schicksal
    Ich gebe Kontrolle ab
    Ich sehe nach vorne
    Ich sehe mein Glück
    Ich sehe mein Potential
  4. Sprich diese Affirmationen bis zu 5 x hintereinander. Mache dazwischen eine kurze Pause.
  5. Bleibe danach sitzen und spüre noch eine Weile dein Hier und Jetzt.