Wut, Aufregung und Hass sind Gefühle die uns alle immer wieder mal beschäftigen. Leider bringen sie uns nicht weiter. Sie bremsen aus und machen uns krank. Mit diesen Edelsteinen bzw. Kristallen und einem Ritual möchten wir dir zeigen, wie du deine schlechten Gefühle abbauen kannst.

Wieso bist du wütend?

Wut ist ein Ausdruck von Enttäuschung und dem darauffolgenden Schmerz. Irgendetwas hat nicht so funktioniert wie du es dir vorgestellt hast. Irgendjemand hat nicht so reagiert oder gehandelt wie du es dir erhofft hast. In den meisten Fällen richtet sich dabei die Wut nach Außen gegenüber einer oder mehreren Personen. Während du wütend bist, erzeugst du schlechte Energie und sammelst sie bei dir wie eine dunkle Wolke. Teile davon nimmst du in dich auf und andere Teile sendest du an die Leute auf die du wütend bist.

Je nach Größe der Enttäuschung kann deine Wut mehrere Tage andauern und dementsprechend wird auch die negative Energie immer intensiver. Irgendwann ist sie so stark, dass sie dich und andere schwächt. Bedenke dabei immer, dass du zwar negative Energie aussendest, du sie aber selbst auch abbekommst. Aus energetischer Sicht ist es somit nicht sinnvoll lange wütend zu sein. Für eine kurze Zeit, ist es jedoch gut seinen Schmerz rauszulassen und die Gefühle zuzulassen.

Wieso wurdest du enttäuscht?

Wenn du dir vorstellst, wie andere Menschen handeln sollten oder eine bestimmte Situation ausgehen soll, so wirst du immer wieder merken, dass du darauf wenig Einfluss hast. Du hast ein bestimmtes Bild im Kopf wie etwas sein muss. Du selbst legst die Messlatte fest. Du stellst dir vor wie jemand Anderer handeln soll. Diese Denkweise funktioniert aber nicht.

Das einzige worauf du tatsächlich Einfluss hast bist du selbst und deine Taten. Die Menschen und Situationen um dich herum sind nicht hier um deine Wünsche zu erfüllen. Das ist nicht ihr Sinn und Zweck. Sie kennen deine Ziele nicht. Selbst wenn sie deine Vorstellungen gehört haben so werden sie diese nicht so intensiv verfolgen wie du. Wieso sollten sie auch? Sie haben ihre eigenen Themen um die sie sich bemühen müssen. Dies ist der gesunde Egoismus eines jeden Menschen.

Wie du mittelfristig die Wut mit Hilfe von Kristallen bzw. Edelsteinen vermeidest

Aus gesundheitlicher und energetischer Sicht ist es am besten in Zukunft so kurz wie möglich der Wut zu verfallen. Das folgende Kristall-Ritual dient als Prävention und kann vor allem dann ausgeführt werden, wenn du auf andere angewiesen bist oder große Hoffnungen hast. Die Kristalle sollen dich vorbereiten falls etwas nicht so läuft wie du es dir vorgestellt hast.

    1. Ziehe dein Crystal-Sweatshirt, -Hoodie, -T-Shirt oder -Tank-Top an.
    2. Setze dich mit einer weichen Unterlage in einen Raum in dem du ungestört bist. Schalte jegliche Störfaktoren aus und sorge dafür dass du genug Zeit für dich hast.
    3. Konzentriere dich nun auf deine Kristalle. Stelle dir die Situation oder Person vor in die du deine Hoffnungen steckst. Sprich nun die Kristalle laut mit folgenden Worten an:
    4. Ich bin voller Verständnis
      Ich bin voller Liebe
      Ich bin voller Zuversicht
      Alles ist für mich möglich.
      Alles steht mir offen.
      Alles kann passieren.
      Ich bin offen
      Ich bin flexibel
      Ich bin frei
      Ich kenne das Ziel
      Ich erreiche das Ziel
      Ich habe Zeit
    5. Mache diesen Durchlauf dreimal.
    6. Bleibe anschließend noch ca. 10 Minuten sitzen und lasse die Energie auf dich und die Kristalle wirken. Mache dieses Kristall-Ritual regelmäßig und du wirst sehen wie klein deine Enttäuschung sowie Wut in Zukunft sein wird.

Wie du kurzfristig die Wut mit Hilfe von Kristallen bzw. Edelsteinen abbaust

Wenn sozusagen das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und du sehr wütend bist soll dir dieses Kristall-Ritual dabei helfen.

    1. Ziehe dein Crystal-Sweatshirt, -Hoodie, -T-Shirt oder -Tank-Top an.
    2. Setze dich mit einer weichen Unterlage in einen Raum in dem du ungestört bist. Schalte jegliche Störfaktoren aus und sorge dafür dass du genug Zeit für dich hast.
    3. Konzentriere dich nun auf deine Kristalle. Stelle dir die Situation oder Person vor in die du deine Hoffnungen gesetzt hast. Sprich nun die Kristalle laut mit folgenden Worten an:
    4. Ich bin verständnisvoll
      Ich bin optimistisch
      Ich bin stark
      Ich bin ok
      Ich bin offen
      Ich verzeihe dir
      Ich vertraue mir
      Ich befreie mich
      Ich bin glücklich
      Ich bin liebevoll
      Ich bin befriedigt
    5. Mache diesen Durchlauf dreimal.
    6. Bleibe anschließend noch ca. 10 Minuten sitzen und lasse die Energie auf dich und die Kristalle wirken. Mache dieses Kristall-Ritual regelmäßig und du wirst sehen wie klein deine Enttäuschung sowie Wut in Zukunft sein wird.

In der Ruhe liegt die Kraft. So abgedroschen es sich anhört aber da ist etwas Wahres dran.