In einem anderen Beitrag hast du bereits ein Kristall-Ritual erlernt, mit dem du bessere Entscheidungen triffst. Hier möchten wir uns intensiver mit deiner Intuition beschäftigen und versuchen diese mit Hilfe von Kristallen bzw. Edelsteinen zu schärfen.

Was ist aus spiritueller Sicht deine Intuition?

Intuition oder das sogenannte Bauchgefühl hat jeder von uns. Schon von Geburt an spüren Babys wo es ihnen gut geht und wer ihnen wohlgesonnen ist. Schreit ein Neugeborenes vor allem bei einer einzigen Person so spürt es irgendetwas negatives in der Aura bzw. Energie dieses Menschen. Dabei muss dieses Negative gar nicht gegen das Kind gerichtet sein. Aber es sind nun mal schlechte Energien mit denen dieser Mensch im Moment behaftet ist. Im jüngeren Kindesalter ist die Intuition nach wie vor da. Sie dient dazu die richtigen Entscheidungen zu treffen, denn Logik oder Erfahrung sind natürlich noch nicht vorhanden.

Spätestens ab der Zeit im Kindergarten wird leider die Intuition zurückgedrängt und der Verstand wird mit vielen Dingen angefüttert. Die Kinder hören zwangsläufig immer mehr auf diesen denn keiner frägt sie mehr was sie denn eigentlich selbst wollen. Einem Baby kann man so viel erklären oder mit Konsequenzen drohen – es schreit einfach weiter bis es das bekommt was es möchte. Ein kleines Kind hingegen wird so lange unter Druck gesetzt bis es aufhört etwas zu wollen. Die Kinder lernen, ihr eigener Wille, ihre Gefühle, sind egal und es geht nur noch darum, was andere von ihnen wollen. Im übertragenen Sinne wird die Intuition abgetötet.

Natürlich meinen es alle nur gut mit dem Nachwuchs. Und dennoch werden die Entfaltung der eigenen Wünsche, die Umsetzung der eigenen Gedanken und das tiefere Gefühl absolut eingeschränkt. Was im jungen Alter sicherlich hilfreich ist, wird sich später im Erwachsenenalter rächen.

Der verseuchte Verstand der Erwachsenen

Siehst du dich heute bei den Jugendlichen um, sind diese in vielen Fällen ziemlich orientierungslos. Sie wissen, sie brauchen eine gute Ausbildung und einen guten Job bei dem sie möglichst viel Geld verdienen. Doch noch nie hat sie jemand gefragt, was sie eigentlich wirklich mit ihrem Leben anfangen möchten. Wo ihre tatsächlichen(!) Interessen und ihre Talente liegen. Und so streifen sie durch die Welt, entweder ohne ein Ziel oder mit dem Ziel ihrer Eltern. “Verantwortungsbewusste” Eltern drängen ihre Kinder schon sehr früh dazu, einen guten Job zu erlernen. Im besten Fall soll er möglichst leicht sein und viel Geld bringen. Grundsätzlich ist daran nichts verkehrt. In einer Welt die vor allem auf Geld und materiellen Dingen basiert wünschen sich die Erwachsenen lediglich, dass ihre Kinder es möglichst einfach haben.

Besonders in den letzten hundert Jahren ging es immer mehr um die Themen Sicherheit, Vorsorge und Wohlstand. Das wird praktisch von einer Generation an die nächste Generation weitergegeben. Dinge wie persönliches Glück, Fürsorge oder persönliche Entfaltung sind extrem in den Hintergrund gerückt. Hauptgründe dafür sind natürlich die Werbung, Medien und Regierungen. Sie alle treiben die restlichen Menschen dazu in möglichst ein und dieselbe Richtung zu gehen.

In der Schule brauchst du diverse angesagte Marken um zu den coolen Kids zu gehören. Später brauchst du einen guten Job um dir all die schönen Kleider, Handtaschen und Autos leisten zu können. Im Anschluss musst du dann das Haus kaufen und genug für die Rente vorsorgen. Verträge, Versicherungen und Kredite ohne Ende. All das lässt sich nur bezahlen wenn du weiterhin den gut bezahlten Job machst. Ob du dabei persönlich glücklich wirst interessiert niemanden. Ob du darin einen tieferen Sinn siehst spielt keine Rolle. Ob du mit deinem Job wirklich anderen Menschen hilfst ist egal. Anerkennung bekommen nach wie vor die, die sich brav an das System halten oder dank etwas Glück noch mehr von diesen materiellen Dingen erreichen.

Jahrzehntelang schläft deine Intuition und nun will sie wieder gehört werden

Was in der heutigen Gesellschaft schnell als Depression oder Sinnkrise eingestuft wird, ist eigentlich das Erwachen deiner ureigenen Gefühle. Deine Intuition klopft an und möchte wieder erhört werden. Du hast sie schließlich auch ziemlich lange vergraben bzw. unterdrücken können. Doch wer soll schon gegen solch eine intensive und in dir steckende Energie ankommen?

Deine Intuition ist nicht nur da um Entscheidungen zu treffen. Sie weiß auch, wo dein Weg liegt und wer in deinem Leben dir guttut. Sie hat eine Macht die dir, bevor du sie nicht wieder entdeckt hast, gar nicht bewusst ist. Sie kann so einiges verändern und zu Beginn fühlt sie sich komisch an. Vertraut und doch so fremd. Du wirst mit ihr geboren und musst sie dann viele Jahrzehnte unterdrücken. Das hinterlässt Spuren.

Die Energien der Kristalle bzw. Edelsteine erwecken deine Intuition wieder

Eine wiedererweckte Intuition bedeutet übrigens nicht, dass du dein ganzes Leben in Frage stellen und nun alles ändern musst. Es bedeutet auch nicht, dass du deinen Verstand komplett ausschalten sollst. Deine Intuition ist nur ein weiterer, aber unabhängiger Helfer in deinem Leben um Chancen zu sehen, Energien besser zu spüren und langfristig glücklicher zu werden. Kristalle und Edelsteine stärken deine Intuition weil sie, wie du auch, ähnliche Schwingungen besitzen. Sie haben eine ureigene Energie die mit deiner ureigenen Energie übereinstimmt. Diese uralten geheimnisvollen Objekte lösen all das auf was nicht zu dir passt und unnatürlich ist. Mit dem folgenden Kristall-Ritual stärkst du deine ureigenen Energien und gibst der Intuition damit wieder mehr Raum:

    1. Ziehe dein Crystal-Hoodie, -Sweatshirt, Tank-Shirt oder T-Shirt an.
    2. Setze dich mit einer weichen Unterlage auf den Boden. Sorge dafür, dass absolute Stille im Raum herrscht und du auf keinen Fall gestört wirst sowie keinen Zeitdruck hast.
    3. Schließe nun deine Augen und befreie dich von Raum und Zeit. Denke an nichts.
    4. Sprich nun die Kristalle in deinem Oberteil an und sage laut die folgenden Manifestationen:
      Ich fühle
      Ich empfinde
      Ich spüre
      Ich bin frei
      Ich bin offen
      Ich bin hier
      Ich höre auf mich
      Ich vertraue auf mich
      Ich tue es für mich
      Ich brauche mich
      Ich liebe mich
      Ich ermächtige mich
    5. Wiederhole diesen Durchlauf dreimal.
    6. Bleibe noch ca. 10 Minuten sitzen und bleibe weiterhin unabhängig von Raum und Zeit. Lebe nur in diesem Moment und denke an nichts.
    7. Die Manifestationen sind nun in deinen Kristallen und in deinem Geist gespeichert.
    8. Da die Intuition sehr lange schlafen musste, solltest du dieses Kristall-Ritual regelmäßig durchführen.

Freue dich, deine Intuition wieder zu entdecken.